Rund um Reifen

Aktuelle Reifentests:

Internetseite des ADAC: Reifentest verschiedene Größen. Die Testsieger und alle Reifenmarken erhalten Sie bei uns.

Rufen Sie uns an 04231 73 777 oder besuchen Sie uns - am besten mit dem Auto für das Sie neue Reifen wünschen.

Sommer-, Winter- oder Ganzjahresreifen?

Wir haben die Antwort auf Ihre Frage welche Reifen die richtigen für Sie und ihr Auto sind.
Wenn Sie weniger als 10.000 km im Jahr und nicht in den Winterurlaub (Alpen/Hochgebirge) fahren:

Ganzjahresreifen:

  • 2 x Räder wechseln im Jahr sparen
  • Keine Einlagerung - mehr Platz in Garage oder Keller
  • nur einmalige Anschaffung (4 statt 8 Reifen)
  • gesetzlich anerkannt als Winterreifen aufgrund der Winterreifenpflicht
  • Anerkannt von Versicherungen als Winterreifen
  • gleicher Fahrkomfort wie gute Sommerreifen
  • gleicher Bremsweg wie Sommer- oder Winterreifen
  • Tipp zum Neuwagenkauf: Viele Hersteller können Neuwagen gleich mit Ganzjahresreifen ausstatten


Sommer-/Winterreifen:

Wenn Sie mehr als 15.000 km jährlich fahren kann eine getrennte Bereifung sinnvoll sein.

Gerne kümmern wir uns dann um den Radwechsel und die fachgerechte Einlagerung Ihrer Räder.
Wir raten dringend von Billigst-Reifen aus Fernost ab. Einschlägige seriöse Reifentests zeigen immer wieder große Sicherheitsmängel bei diesen Reifenherstellern.
Sie bekommen bei uns Ihren Wunschreifen, ob Premiumhersteller oder auch eine preiswerte Alternative. Wir haben Zugriff auf mehrere große Datenbanken und können Ihnen sofort eine Preisauskunft geben.

Altreifen werden von uns gegen eine geringe Gebühr (ca. 4 €) fachgerecht entsorgt.

Übrigens: Bei uns erhalten Sie auch Alu- und Stahlfelgen und Radzierkappen.

Vector-Protector-Card
Vector-Protector-Card

Das Reifenlabel 

Viele kennen das Energie-Label vom Fernseher, Kühlschrank und Backofen. Auch für Reifen wurde 2012 ein Energie-Label eingeführt. Dies wurde jetzt zum Mai 2021 aktualisiert und erweitert. Das Reifenlabel gibt Auskunft über grundsätzliche Eigenschaften von Reifen und soll Reifen in den Kriterien Rollwiderstand, Nassbremseigenschaft und Außenfahrgeräusch vergleichbar machen. Mehr Informationen dazu gibt es unter: www.dasreifenlabel.de